Informatik » Projekte » Studentische Forschungsarbeiten

Studentische Forschungsarbeiten

Die folgende Seite beschäftigt sich mit Studentischen Forschungsarbeiten der Fakultät II des Fachs Informatik und soll einen Überblick über mögliche Forschungs- und Themengebiete des Faches geben.

Die Seite hat folgende Ziele:

  • Darstellung der Form von Studentischen Forschungsarbeiten (Begriffsdefinition)
  • Sammlung realisierter Studentischer Forschungsarbeiten (inklusive Daten und Nebenprodukte)
  • Vorschläge für neue Studentische Forschungsarbeiten

Während auf dieser Seite die schriftlich verfassten Studentischen Forschungsarbeiten im Fokus stehen, sind ebenfalls die im Anhang der Arbeiten gelieferten Daten und Nebenprodukte von Interesse, wie beispielsweise Tutorials, Software, Apps, Webseiten oder Ontologien. Die im Anhang gelieferten Daten und Nebenprodukte sollen deshalb ebenfalls auf dieser Seite dokumentiert werden.

 

Formen von Studentischen Forschungsarbeiten

Das folgende Kapitel beschreibt die gängigen Formen von Studentischen Forschungsarbeiten, abhängig von der Studienperiode:

Wissenschaftliche Hausarbeiten:

Unter der Prüfungsordnung von 2003 oder 2011 verfassen die Studierenden am Ende des Studiums eine Wissenschaftliche Hausarbeit (WiHa). Mit der WiHa stellen die Studierenden ihre Fähigkeit unter Beweis, wissenschaftliche Literatur (auf Deutsch und/oder Englisch) zu erfassen und zu erforschen.

Forschungsarbeiten Schulpraxissemester

Schulpraxissemester werden in den Studiengängen Informatik und VWL/BWL angeboten und bieten die Möglichkeit in Form einer Forschungsarbeit spezifischen Forschungsfragen in der Schulpraxis nachzugehen.

Prüfungsportfolio:

Das Prüfungsportfolio ist eine Sammlung von Belegen, in der die Lernfortschritte, insbesondere die Leistungen der Studierenden dargestellt werden. Sie existieren in Form von Scheinen, Fallstudien, schriftlichen Arbeiten oder Praktika. Im Prüfungsportfolio gibt der Studierende einen Überblick über seinen Stand des Wissens.

Mitarbeit in Forschungsprojekten:

Im Fach Informatik werden Forschungsprojekte von Professoren, Dozenten oder Wissenschaftlichen Mitarbeitern durchgeführt. Wissenschaftliche Hausarbeiten, Forschungsarbeiten und andere Leistungen aus dem Prüfungsportfolio von Studierenden leisten einen Beitrag zu Forschungsprojekten.

Realisierte Studentische Forschungsarbeiten

Realisierte Studentische Forschungsarbeiten werden zukünftig auf dieser Seite dokumentiert.

Wenn Sie eine Studentische Forschungsarbeit im Bereich Fachinformatik realisiert haben, bitten wir Sie uns unter libbrecht(at)ph-weingarten.de für die Veröffentlichung zu kontaktieren. Eine Annahme zur Veröffentlichung wird wie in dieser Genehmigung stattfinden.

2014

Formelsammlung Mobil von Kerstin Schneider

2013

Der Einfluss von virtuellen Realitäten von Computerspielen auf das Lernen in der Realschule von Karel Barth

Angebotene Forschungsarbeiten

Vorschläge für neue Studentische Forschungsarbeiten Das folgende Kapitel listet Vorschläge für neue Themen für Studentische Forschungsarbeiten auf, welche fortlaufend ergänzt werden. Sollten Sie Interesse haben, eines der Themen in einer Arbeit umzusetzen, bitten wir Sie den relevanten Dozenten (Link in Klammer) zu kontaktieren. Informieren Sie sich bitte davor über entsprechende Literaturquellen (in der Bibliothek und im Web). Die Fakultät II des Fachs Informatik ist daran interessiert, sich stets weiter zu entwickeln und neue Themengebiete zu erschließen. Sollten sie Themenvorschläge für Forschungsarbeiten im Bereich Fachinformatik haben, bitten wir Sie sich an libbrecht(at)ph-weingarten.de zu wenden.

Google Custom Search Engine für offene Lernressourcen

Web, Suchmaschinen, JavaScript, OER (Paul Libbrecht, Alexander Beer). Eine Variante dieses Themas ist aktuell von dem Herrn Lukas Dittrich verfolgt.

Lernumgebungen für das Lernen des algorithmisches Problemlösens

Didaktik der Programmierung, Entwicklung, Studierendenevaluation (mit Paul Libbrecht, Martin Becker). Aktuell ist eine Evaluierungsarbeit solcher Lernumgebungen von dem Herrn Andreas Sauter verfolgt.

Einsatz von MinecraftEdu durch Lehrkräfte

Tutorials, Gameifikiation, Schuleinsatz, Kompetenzanalyse (mit Paul Libbrecht) Eine Variante dieses Themas wird aktuell von dem Herrn Jochen Wahl verfolgt.

Evaluation der Suchfunktionen für Lernressourcen durch multisprachige Lehrerexperten

Web, OER, Suchmaschinen, Lehrerevaluation (Paul Libbrecht, Martin Becker)

Onlinedistributionssystem von Medien

Web, Medienbilbiothek, Netzwerkverteilung, Schulteilnehmern (Alexander Beer, Paul Libbrecht)

Eigene Cloudlagerung für Schulen

Infrastruktur, Open-Source, Netzwerkverteilung, Desktop & Mobile & Web (mit Alexander Beer, Paul Libbrecht)

Elektronische Diagnosetools des Lernens

Studierenden, Diagnostik, Evaluation (mit Martin Becker, Paul Libbrecht)

Konzeption von Werkzeugen für interkulturelles Kommunikationstraining

Sprache, Web, Medien, Kollaboration (mit Alexander Beer, Philipp Graber, Paul Libbrecht)

Digitale Lösungen zum Erstellen u. Verwalten von Kompetenz- und Lernrastern

Lernverfolgung, Datenschutz, Schulbeteiligten at Large, Schulevaluation (Philipp Graber, Paul Libbrecht)

Erfassung der mathematischen Notationen in einer noch nicht besuchte Sprache in dem Notation Census

Formeln, Wikis, Internationalisierung, Standardisierung, Multisprachigkeit (mit Paul Libbrecht, Martin Becker)

Klicker-System (Gestaltung von Lauf- und Autorenwerkzeuge, Evaluation) auf Basis einer PirateBox

Web Server, Mobile Geräte, Webgestaltung, Open-Source (Paul Libbrecht,...)